♣ ♣ ♣

Jugendschutz und Spielerschutz

msp Münzspielpartner bietet gemeinsam mit seinen Kunden vielen Menschen ein zeitgemäßes Freizeitangebot, das in Deutschland täglich von Millionen von  Menschen genutzt wird. Wir wissen auch, dass unser Angebot Menschen Probleme bereiten kann. Wir stellen uns dieser Herausforderung und haben mit Fachleuten ein Sozialkonzept entwickelt, das in unserem Unternehmen und von unseren Kunden gelebt wird und sich ständig weiterentwickelt.
 
Freddy Fischer

♣ ♣ ♣

Änderung des Jugendschutzgesetzes -
neuer Aushang erforderlich


Zum 01. April 2016 wurde das Jugendschutzgesetz (JuSchG) durch das Gesetz zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor den Gefahren des Konsums von elektronischen Zigaretten und elektronischen Shishas geändert. Da der Betrieb einer Spielhalle Vorschriften des JuSchG berührt, sind die entsprechenden Normen durch deutlich sichtbaren und gut lesbaren Aushang bekannt zu machen. Gleiches gilt für den Betrieb der Gastronomie. Hier trifft die Verpflichtung des deutlich sichtbaren und gut lesbaren Aushangs allerdings den jeweiligen Pächtern oder Eigentümern der Gaststätte.

Wir bitten Sie folglich, die aktuelle Version des JuSchG in Ihren Gaststätten auszuhängen.

Den entsprechenden Aushang können Sie hier » downloaden.

♣ ♣ ♣

Kein Spiel unter 18 Jahren -
Jugendschutz geht vor!

msp übernimmt gesellschaftliche Verantwortung. Daher setzen wir uns ein und gehen aktiv nach vorn (Jugendschutz und Prävention bei msp - Beispiel ansehen). Unsere Mitarbeiter sprechen mit den Gastronomen vor Ort. Unser Konzept setzt daher einen Schwerpunkt auf Information und Prävention.

Ansatz hierbei ist:

  • die Gastronome und Mitarbeiter regelmäßig für die Früherkennung und Prävention zu sensibilisieren,
  • mit Informationsflyern über die kostenfreien und anonymen Beratungsmöglichkeiten vor Ort und
    im Internet zu informieren,
  • über die Piktogramme auf den Geld-Gewinn-Spiel-Geräten auf die  Beratungshotline der Bundeszentrale
    für Gesundheitliche Aufklärung (BZgA) 01801 37 27 00 (City Tarif) hinzuweisen.

    

Das speziell ausgearbeitete Info-Material kann auch bei uns angefordert werden - per Mail oder unter 0201 - 24540 0.

Info-Paket zur Ansicht:
Gastroflyer (Faltblatt)
Formular
Aufkleber
Plakat
Thekenstopper

♣ ♣ ♣

♣ ♣ ♣

♣ ♣ ♣

Gewinn-, Verlust- und Einsatzgrenzen nach SpielV § 13

» Datei downloaden (PDF-Dokument)

♣ ♣ ♣

Hilfeangebote

Auf der Homepage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung finden Sie Hinweise auf Beratungsangebote: www.bzga.de sowie bei den folgenden Einrichtungen:

Bayern:

www.verspielnichtdeinleben.de
Hessen:
www.hls-online.org
Niedersachsen:
www.gluecksspielsucht-niedersachsen.de
NRW:
www.landesfachstelle-gluecksspielsucht-nrw.de
www.ak-spielsucht.de
Rheinland Pfalz:
www.liga-rlp.de
Schleswig-Holstein:
www.gluecksspiel-sh.de

msp und fair/play

fair/play. mit beratung gewinnen.

Viele Menschen, die Unterhaltung und Entspannung in Spielhallen, Casinos, beim Online-Pokern oder in Wettbüros suchen, haben ihre Balance zwischen Nervenkitzel, Risiko und Geldeinsatz gefunden. Dieser Spagat gelingt aber nicht allen Spielern - Wunsch und Wirklichkeit klaffen auseinander, die Einsätze werden höher, das Spielglück lässt sich nicht erzwingen. Mit dem Hang zum Spiel kann es zu Verschuldung, Arbeitsplatzverlust, Einsamkeit, Depressionen und anderen gravierenden Folgen kommen. Oft leiden Freunde und Familie unter dem problematischen Spielverhalten und seinen Folgen.

Genau hier setzt fair/play an. Wir bieten Spielern und ihren Angehörigen direkte, konkrete Beratung und Hilfe. Da es in vielen Fällen einen Zusammenhang zwischen Spielsucht und Schulden gibt, bieten die Suchthilfe Direkt Essen gGmbH und der Verein Schuldnerhilfe Essen e.V. (VSE) gemeinsam individuelle Unterstützung, um sowohl das Glücksspielen als auch das Konto wieder in den Griff zu bekommen.

Weitere Informationen unter:

Suchthilfe Direkt Essen gGmbH
Hoffnungsstraße 24
45127 Essen
Telefon: 0201 8603-0
willkommen(at)suchthilfe-direkt.de
www.suchthilfe-direkt.de

Verein Schuldnerhilfe Essen e.V. (VSE)
Pferdemarkt 5
45127 Essen
Telefon: 0201 82726-0/-15
mailto(at)schuldnerhilfe.de
www.schuldnerhilfe.de

www.schuldnerhilfe.de/fairplay.html

Glücksspiel: Nix für Jugendliche
STOP unter 18 - § 6 Jugendschutzgesetz

» PDF-Flyer

♣ ♣ ♣

 

Jugendschutz geht vor!